Yokohama

Als zweitgrößter Reifenhersteller Japans nach Bridgestone gehört die Yokohama Tire Company auch weltweit zu den sieben größten Unternehmen der Reifenbranche. Bereits 1910 in einem Joint Venture mit der Firma Yokohama Cable Manufacturing und B.F. Goodrich gegründet, verfügt das japanische Unternehmen, das bereits 1969 in die USA expandierte, über enormes Know-How, das regelmäßig auch in die Verbesserung der Produkte einfließt.

Reifen auch für Vans und LKW
Yokohama produziert seine Reifen mit modernsten Anlagen und unterzieht alle Produkte umfangreichen Tests, bevor sie die Marktreife erlangen und rund um den Globus vertrieben werden. Neben Sommer- und Winterreifen für PKW liefert Yokohama auch die passende Bereifung für Geländewagen, Vans oder Transporter sowie auch Lastwägen.

In allen Bereichen werden die Produkte aus dem Hause Yokohama auch von deutschen Fachzeitschriften regelmäßig gelobt und ausgezeichnet. Vor allem im Hinblick auf den Bremsweg und das Handling müssen die Reifen von Yokohama keine Konkurrenz scheuen.

Winterreifen Testsieger online finden

Laut ADAC "empfehlenswert"
Bei den Winterreifen tut sich insbesondere der in 67 verschiedenen Größen von 14 bis 19 Zoll Durchmesser verfügbare W.drive positiv hervor. Das für Kleinwagen und Fahrzeuge der Kompaktklasse konzipierte Modell W.drive V903 kann dabei ebenso überzeugen wie die für leistungsstärkere Autos gedachten V902A und V902B, die drei Jahre nacheinander vom ADAC das Testurteil "empfehlenswert" erhielten.

Dank eines speziellen Micro Silica bleibt der W.drive auch bei kalter Witterung völlig elastisch und sorgt so sowohl auch Schnee und Eis als auch bei nasser und trockener Fahrbahn für eine hohe Griffigkeit und ein angenehmes Handling. Je nach Leistungsstärke des Autos ist der W.drive in den verschiedenen Speedindices von T über H bis hin zu V und somit einer Geschwindigkeit von 240 km/h erhältlich.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Leser Bewertungen:
Rating: 3.0/5 (3 votes cast)
Yokohama, 3.0 out of 5 based on 3 ratings